Zum Inhalt

Zur Navigation

Der Biokamin – die elegante Heizlösung

Beim Bioethanol-Kamin wird das pflanzliche Alkoholgemisch Bioethanol als Brennstoff verwendet. Entflammtes Bioethanol kann ganz einfach gelöscht werden, indem man die Luftzufuhr unterbricht. Die Verbrennung von Bioethanol erzeugt weder Rauch noch Ruß, ein Schornstein wird daher nicht benötigt. Ebenso wenig sind Anschlüsse an Gasleitungen notwendig. So können Sie einen Bioethanol-Kamin ganz einfach, schnell und selbständig aufstellen – und schon das Spiel der Flammen genießen!

 

Mobile Behaglichkeit

Im Gegensatz zu einem Schwedenofen oder anderen Kamin können Sie Ihren Biokamin einfach dort aufstellen, wo Sie sich gerade befinden – diese Art des Wärmespenders ermöglicht die größtmögliche Flexibilität bei einfachster Handhabung. Auch auf der Terrasse oder im Garten können Sie mit den Modellen Ground Steel und Ground Wood für eine unvergleichbar gemütliche Atmosphäre sorgen.

Sie hätten gerne mehr Infos zum Funktionsprinzip eines Bioethanol-Kamins? Kontaktieren Sie uns – wir beraten Sie gerne!

Anfrage